Pancakes mit Himbeersoße Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Pancakes mit HimbeersoßeDurchschnittliche Bewertung: 3.91520

Pancakes mit Himbeersoße

Pancakes mit Himbeersoße
45 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (20 Bewertungen)

Zutaten

für 20 Stück (4-5 Personen)
2 EL Butter
200 g Mehl
2 TL Backpulver
1 Prise Salz
150 g Buttermilch Milch
2 Eier
2 EL Zucker
Butter zum Braten
600 g frische Himbeeren
250 g Quark (20 % Fett)
350 g Schlagsahne
Jetzt kaufen!1 Päckchen Bourbon-Vanillezucker
Zucker
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Butter bei mildester Hitze zerlaufen lassen und etwas abkühlen lassen bis sie lauwarm ist. Mehl mit Backpulver und Salz in einer Schüssel gut mischen. Butter, Buttermilch oder Milch, Eier und Zucker mit den quirlen vom Handrührgerät gründlich aufschlagen. Mehlmischung einrühren, Teig etwa 15 Min. stehen lassen.

2

Den Backofen auf 50° (Umluft) einstellen. Einen großen Teller hineinstellen.

3

In einer großen antihaftbeschichteten Pfanne das Butterschmalz heiß werden lassen. Vom Teig mit einem Esslöffel kleine Plätzchen in die Pfanne setzen. Die Hitze auf mittlere Stufe schalten und die Pancakes 2-3 Min. backen. Dann wenden und noch einmal so lange braten. Die gebackenen Pancakes auf die Platte oder den Teller im Ofen legen und so fartfahren.

4

Wenn alle Pancakes gebacken sind, die Sahne steif schlagen und mit dem Quark, dem Vanillezucker und 2-3 EL Zucker mischen. Die Himbeeren (ein paar für die Garnitur beiseite legen) in einem Töpfchen mit 2 EL Wasser und 1 EL Zucker zugedeckt 2-3 Min. erhitzen. Nach Belieben mehrere Pancakes zusammen mit der Quark-Sahne-Crème aufeinander schichten. Mit den warmen Himbeeren bedeckt und mit 3-4 frischen Himbeeren garniert servieren.