Panettoneküchlein Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
PanettoneküchleinDurchschnittliche Bewertung: 4.11527

Panettoneküchlein

mit Gewürzfeigen

Rezept: Panettoneküchlein
45 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (27 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Für die Gewürzfeigen
Jetzt hier kaufen!Vanilleschoten
50 g Zucker
150 ml Rotwein
200 ml Portwein
Jetzt hier kaufen!1 Gewürznelke
Zimtstange
1 Stück Sternanis
1 Pimentkorn
4 cl Cassis
Jetzt kaufen!1 TL Speisestärke
6 reife Feigen
Für die Panettoneküchlein
130 g Panettone (gibts zur Weihnachtszeit fertig zu kaufen)
Butter und Zucker für die Förmchen
Jetzt kaufen!Puderzucker zum Bestäuben
100 g weiche Butter
50 g Zucker
2 Eier (Größe M)
3 Eigelbe
Hier kaufen!70 g weiße Kuvertüre
50 g Mehl
Außerdem
4 Souffléförmchen à 125ml Inhalt (oder Muffinformen)
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Für die Gewürzfeigen die Vanilleschote längs halbieren und das Mark mit einem spitzen Messer auskratzen.
Den Zucker in einem Topf goldgelb karamellisieren. Anschließend mit Rot- und  Portwein ablöschen und die Gewürze sowie Vanillemark und -schote dazugeben.
Alles langsam bei mittlerer Hitze um die Hälfte einkochen lassen. Dann den Likör dazugeben.
Die  Speisestärke mit etwas kaltem Wasser anrühren, in die Flüssigkeit geben und einmal aufkochen. Dann nicht weiter kochen lassen

2

Die Feigen eventuell schälen und in einer Schüssel mit dem heißen Fond übergießen.
Nach dem Auskühlen zugedeckt im Kühlschrank mindestens 3 Tage ziehen lassen.

3

Für die Küchlein den Ofen auf 180°C (Umluft 160°C) vorheizen.
Den Panettone klein würfeln.
Die Souffleförmchen mit Butter einpinseln und mit Zucker ausstreuen.
Die Butter schaumig schlagen, dabei nach und nach den Zucker einstreuen. Anschließend die Eier und Eigelbe hinzufügen.

4

Die Kuvertüre fein zerkleinern und über einem Wasserbad schmelzen lassen. Langsam in den Teig fließen lassen.
Das Mehl in die Teigmasse sieben und mit den Panettonewürfeln vorsichtig unterheben. D
ie Masse in die Förmchen geben und im Ofen 15-18 Min. backen.

5

Die Feigen aus dem Sud nehmen, vierteln und mit etwas Fond anrichten.
Die Küchlein stürzen. mit Puderzucker bestauben und auf die Teller platzieren.