Panforte Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
PanforteDurchschnittliche Bewertung: 4.11517

Panforte

Rezept: Panforte
20 min.
Zubereitung
1 Std.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (17 Bewertungen)

Zutaten

für 11 Portionen
Jetzt bei Amazon kaufen!100 g blanchierte Mandeln
Haselnüsse hier kaufen.105 g Haselnüsse (geschält und geröstet)
95 g gemischte, kandierte Zitrusfruchtschalen (gehackt)
110 g kandierte Ananasstücke (gehackt)
Kakaopulver gibt es hier.30 g ungesüßtes Kakaopulver
60 g Mehl
Jetzt hier kaufen!Zimt (gemahlen)
Mixed Spice (Gewürzmischung aus Zimt, Nelken, Ingwer, Muskat, Piment und Koriander)
75 g Honig
Jetzt kaufen!gesiebter Puderzucker zum Bestäuben
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Fetten Sie eine 20 cm große Springform ein und legen Sie sie anschließend mit Backpapier aus. Rösten Sie die Mandeln mit Hilfe des Backofengrills, bis sie goldgelb sind, stellen Sie sie zum Auskühlen beiseite und geben Sie sie danach zusammen mit den Haselnüssen in eine hitzebeständige Schale. Fügen Sie die Zitrusfruchtschalen, die Ananasstückehen, das Kakaopulver, das Mehl und die Gewürze hinzu und mischen Sie alles gründlich miteinander.

2

Heizen Sie den Backofen auf 150 °C vor. Geben Sie den Zucker und den Honig in einen kleinen Topf mit dickem Boden, lösen Sie den Zucker danach auf kleiner Flamme auf und lassen Sie die Mischung anschließend so lange köcheln, bis sie goldbraun ist und bei Kontakt mit kaltem Wasser zu einer weichen, formbaren Masse wird (wenn Sie eine kleine Menge der Zuckermasse in kaltes Wasser geben, sollte sie sich beim Herausholen mühelos zwischen Daumen und Zeigefinger zusammendrücken lassen).

3

Gießen Sie den fertigen Sirup über die Nussmischung, vermengen Sie alles rasch miteinander und füllen Sie die Mischung anschließend in die vorbereitete Form. Drücken Sie sie etwas fest, streichen Sie die Oberfläche glatt und backen Sie den Kuchen in 35 Minuten fertig. Im Gegensatz zu anderen Kuchen wird der Panforte beim Backen übrigens weder fest noch braun - also bitte die Zeitangaben möglichst genau beachten.

4

Lassen Sie den Panforte danach so lange in der Form auskühlen, bis er fest genug ist, um ihn vom Rand lösen zu können, und ziehen Sie anschließend das Backpapier ab. Legen Sie den Kuchen bis zum vollständigen Erkalten auf ein Kuchengitter und bestäuben Sie ihn unmittelbar vor dem Servieren dick mit Puderzucker. HINWEIS: In Backpapier und Aluminiumfolie gewickelt können Sie den Panforte bis zu 6 Wochen lang im Kühlschrank aufbewahren.