Panforte Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
PanforteDurchschnittliche Bewertung: 4.41523

Panforte

Panforte
15 min.
Zubereitung
55 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.4 (23 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Backofen auf 160 °C (Gas 1) vorheizen. Eine flache, runde Kuchenform (⌀ 20 cm) leicht einfetten und den Boden mit Backpapier auslegen.

Mandeln, Haselnüsse, Walnüsse, Rosinen, Aprikosen und Zitrusschalen in einer großen Schüssel mischen.

Das gesiebte Mehl, Kakao und Zimt zugeben und gut verrühren. In die Mitte eine Mulde drücken.

2

Schokolade, Zucker und Honig in einem kleinen Topf mischen und bei schwacher Hitze unter Rühren schmelzen lassen, dann in die Mulde gießen.

Rühren, bis sich die Zutaten gerade verbunden haben. Anfangs kann man dafür einen Löffel, später muss man die Hände verwenden, da die Mischung sehr fest wird.

3

Den Teig gleichmäßig in die vorbereitete Backform pressen. Hände leicht anfeuchten, damit der Teig nicht kleben bleibt.

Die Oberfläche mit einer Löffelrückseite glätten. 35 Minuten backen, bis die Panforte in der Mitte druckfest ist. Vollständig in der Form abkühlen lassen.

4

Aus der Form nehmen, großzügig mit Puderzucker bestäuben und zum Servieren in kleine Stücke schneiden.