Panierte Austernpilze mit Tomatensauce Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Panierte Austernpilze mit TomatensauceDurchschnittliche Bewertung: 41529

Panierte Austernpilze mit Tomatensauce

Rezept: Panierte Austernpilze mit Tomatensauce
260
kcal
Brennwert
25 min.
Zubereitung
45 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (29 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
700 g Tomaten
2 Knoblauchzehen
Olivenöl bei Amazon bestellen4 EL Olivenöl
Salz
Pfeffer aus der Mühle
1 Prise Zucker
1 Msp. gemahlener Peperoncino
3 Stängel Basilikum
250 g Austernpilz oder Kräuterseitlinge
1 Ei (Größe M)
Mehl
Zitronenspalten zum Garnieren
Semmelbrösel
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Tomaten mit kochendem Wasser überbrühen, abschrecken, häuten und entkernen. Fruchtfleisch klein würfeln, dabei die Stielansätze entfernen. Den Knoblauch schälen und fein hacken.

2

2 EL Olivenöl erhitzen, den Knoblauch bei mittlerer Hitze andünsten. Tomaten zugeben und etwa 20 Min. dünsten, dabei öfter umrühren. Sauce mit Salz, Pfeffer, Zucker und Peperoncino pikant abschmecken. Basilikumblätter fein schneiden und unter die Sauce rühren, warm halten.

3

Die Pilze trocken säubern, harte Stielenden abschneiden, größere Pilze längs in Scheiben schneiden, salzen und pfeffern. Das Ei verquirlen. Pilze erst in Mehl, dann im Ei und zuletzt in den Semmelbröseln wenden.

4

In einer Pfanne restliches Öl erhitzen. Die Pilze bei mittlerer Hitze pro Seite etwa 5 Min. braten, bis sie leicht gebräunt sind. Dann sofort mit der Tomatensauce und den Zitronenspalten servieren.