Panierte Hähnchenflügel Rezept | EAT SMARTER
2
Drucken
2
Panierte HähnchenflügelDurchschnittliche Bewertung: 3.61524

Panierte Hähnchenflügel

aus dem Backofen

Rezept: Panierte Hähnchenflügel
30 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.6 (24 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
12 Hähnchenflügel
1 Ei
50 ml Milch (1,5 % Fett)
4 gehäufte EL Mehl
1 TL Paprikapulver
Salz und Pfeffer
250 g Semmelbrösel
3 EL. Pflanzenöl
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Backofen auf 220°C vorheizen. Die Hühnchenflügel in je 3 Teile zerteilen und die knorpeligen Spitzen abschneiden. Ei und Milch in einer flachen Schale verquirlen. In einer zweiten Schale Mehl, Paprikapulver, Salz und Pfeffer vermengen. Die Semmelbrösel in eine dritte Schale geben.

2

Die Hühnchenstücke in die zunächst in die Ei-Milch-Mischung tauchen, abtropfen lassen und dann in der Mehlmischung wenden. Überschüssiges Mehl abschütteln und die Flügelteile in den Semmelbröseln wenden. Die Semmelbrösel leicht andrücken und überschüssige Brösel abschütteln.

3

Das Öl in eine faclhe Auflaufform geben, in der alle Hühnchenteile nebeneinander Platz haben. Die Hühnchenstücke mit der Hautseite nach unten in die Auflaufform legen und 10 Minuten goldbraun braten. Wenden und weitere 10 Minuten braten, bis das Fleisch gar ist und klarer Bratensaft austritt, wenn man in die dickste Stelle sticht.

4

Die Flügel aus dem Ofen nehmen und auf einem großen Servierteller anrichten. Sofort servieren.

Letzter KommentarAlle Kommentare
Bild des Benutzers EAT SMARTER
Sorry, aber bei uns funktioniert die Anzeige des Rezept einwandfrei.