Panierte Hähnchenstücke mit Tomatendip Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Panierte Hähnchenstücke mit TomatendipDurchschnittliche Bewertung: 3.81524

Panierte Hähnchenstücke mit Tomatendip

Rezept: Panierte Hähnchenstücke mit Tomatendip
30 min.
Zubereitung
50 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (24 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Für die Tomatensauce
600 g Tomaten
1 Knoblauchzehe
1 Schalotte
Olivenöl bei Amazon bestellenOlivenöl
1 EL Tomatenmark
100 ml
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Außerdem
600 g Hähnchenbrustfilet küchenfertig, ohne Haut
1 Ei
Mehl zum Wenden
120 g Semmelbrösel
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Für die Tomatensauce die Tomaten brühen, abschrecken, häuten, vierteln, entkernen und in kleine Würfel schneiden. Den Knoblauch und die Schalotte abziehen, fein hacken und in einem Topf mit 2 EL heißem Öl glasig schwitzen. Die Tomaten und das Tomatenmark zugeben, die Brühe angießen, salzen, pfeffern und bei mittlerer Hitze ca. 10 Minuten köcheln lassen.
2
Zwischenzeitlich das Fleisch waschen, trocken tupfen und in grobe Stücke teilen. Das Ei erquirlen, salzen und pfeffern. Die Fleischteile zuerst in Mehl, dann in verquirltem Ei und zuletzt in Paniermehl wenden. Die Panade fest andrücken und das Fleisch in einer heißen Pfanne mit Öl rundherum goldgelb braten. Auf Holzspieße stecken und zu der abgeschmeckten Tomatensauce servieren.