Panierter Aal Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Panierter AalDurchschnittliche Bewertung: 4.21527

Panierter Aal

Rezept: Panierter Aal
15 min.
Zubereitung
25 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (27 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Portion
2 Aale je ca. 800 g schwer
3 Eier
3 EL geriebener Parmesan
3 EL Paniermehl
Salz
Pfeffer
Öl zum Fritieren
Salbeizweig
Rosmarinzweig
Tomaten
Zitronen
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Aalen die Köpfe abschneiden und die Haut abziehen (Richtung: vom Kopf zum Schwanz). Aale ausnehmen und in 5 cm lange Stücke schneiden. Gut wässern und abtrocknen. In einer Schüssel die Eier mit Salz und Pfeffer verquirlen. Aalstücke hineinlegen und dann Stück für Stück in einem Gemisch von Paniermehl und geriebenem Parmesan wenden.

2

Friture-Pfanne auf den Herd setzen. Sobald das Öl die richtige Temperatur hat, die Aalstücke knusprig hellbraun ausbacken. Mit dem Schaumlöffel herausnehmen und auf einem saugfähigen Papier abtropfen lassen. Salzen, solange sie warm sind.

3

Servierplatte mit frischen Salatblättern belegen und den Aal darauf verteilen. Gewürzkräuter als Garnitur in Zitronen oder Tomaten stecken. Zitronenachtel dazu servieren.