Panierter Fisch Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Panierter FischDurchschnittliche Bewertung: 4.11529

Panierter Fisch

mit Tatarsoße

Rezept: Panierter Fisch
10 min.
Zubereitung
25 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (29 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
50 g Paniermehl
1 TL getrockneter Oregano
Jetzt kaufen!Cayennepfeffer
250 ml Milch
2 TL Salz
4 Kabeljaufilets a 175 g
40 g geschmolzene Margarine
Für die Tatarsoße
120 g Joghurt
Dijonsenf
2 fein gehackte Gewürzgurken
1 EL abgetropfte, gehackte Kapern
1 TL frische, gehackte Petersilie
1 TL gehackter Schnittlauch
1 TL frischer, gehackter Estragon
Salz
schwarzer Pfeffer
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Eine flache ofenfeste Backform einfetten. Das Paniermehl mit dem Oregano und dem Cayennepfeffer auf einem Teller vermischen. Das Salz in die Milch geben und gut verrühren, damit sich das Salz auflöst.

2

Die Fischfiletstücke in die Salzmilch tunken und mit der Bröselmischung panieren.

3

Den panierten Fisch in die vorbereitete Backform legen und die geschmolzene Margarine darüber träufeln.

4

Im auf 230 Grad vorgeheizten Ofen 10-15 Minuten backen, bis der Fisch leicht zerfällt - das können Sie mit einer Gabel testen.

5

Inzwischen alle Zutaten für die Tatarsoße in eine kleine Schüssel geben und alle Zutaten gut vermischen. Die Soße extra zum heißen Fisch servieren.