Paniertes Schnitzel mit Meerrettich Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Paniertes Schnitzel mit MeerrettichDurchschnittliche Bewertung: 4.11533

Paniertes Schnitzel mit Meerrettich

Paniertes Schnitzel mit Meerrettich
30 min.
Zubereitung
35 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (33 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 Salatgurke
2 unbehandelte Orangen
50 g Räucherspeck
Hier kaufen!2 EL Weißweinessig
4 EL Pflanzenöl
1 Prise Zucker
Salz
Pfeffer aus der Mühle
2 EL frisch gehackter Dill
Für die Schnitzel
4 Kalbsschnitzel (z. B. aus der Oberschale), à ca. 140 g
Salz
3 EL Meerrettich Glas
2 Eier
2 EL Sahne
3 EL Mehl
100 g Semmelbrösel
50 g Butterschmalz
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Die Gurke waschen, die Enden abschneiden, längs halbieren und in Scheiben schneiden. Die Orangen gründlich schälen und filetieren. Dabei den Saft auffangen und das restliche Fruchtfleisch ausdrücken. Den Speck fein würfeln und in einer Pfanne ohne Öl knusprig braten. Auf Küchenkrepp abtropfen lassen. Für das Dressing den Orangensaft mit dem Essig und dem Öl verrühren und mit Zucker, Salz und Pfeffer abschmecken.
2
Jedes Schnitzel flach klopfen, beide Seiten leicht salzen und auf einer Seite mit dem Meerrettich bestreichen. Die Eier mit der Sahne verquirlen. Das Fleisch in Mehl wenden, durch die verquirlten Eier ziehen und mit den Semmelbröseln panieren. Dabei nur leicht andrücken.
3
Die Schnitzel in einer großen Pfanne bei mittlerer Hitze pro Seite etwa 1-2 Minuten goldbraun ausbacken. Auf Küchenpapier abtropfen lassen.
4
Die Orangenfilets, den Speck, den Dill und die Gurken unter das Dressing mengen und abschmecken. Die Schnitzel auf dem Salat angerichtet servieren.