Paniete Champignons mit Füllung Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Paniete Champignons mit FüllungDurchschnittliche Bewertung: 4.21520

Paniete Champignons mit Füllung

Rezept: Paniete Champignons mit Füllung
25 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (20 Bewertungen)

Zutaten

für
Für die Kräutersauce
3 EL gehackte Petersilie
1 Knoblauchzehe
Worcestersauce
200 g Joghurt
8 Riesenchampignons Portabella
Saft einer Zitronen
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Jetzt kaufen!Cayennepfeffer
1 Ei
30 g Semmelbrösel
2 EL Butter
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Zitrone auspressen. Die Champignons putzen, die Stiele abschneiden und diese klein hacken, beiseite stellen. Die Köpfe rundum mit etwas Zitronensaft beträufeln und mit Salz und Pfeffer würzen.
2
Das Ei in einer kleinen Schüssel verquirlen, die Semmelbrösel in einen tiefen Teller geben. Die Pilzköpfe durch das Ei ziehen, dann mit den Semmelbröseln panieren.
3
In einer weiten Pfanne die Butter erhitzen und die panierten Champignons bei schwacher Hitze in ca. 8 Min. von beiden Seiten goldbraun braten.
4
Inzwischen für die Sauce Knoblauch schälen. Joghurt mit Salz, Pfeffer, durchgepresstem Knoblauch, einigen Tropfen Worcestersauce und etwas Zitronensaft verrühren, abschmecken und 2 EL Petersilie untermischen.
5
Die Pilze aus der Pfanne nehmen und warm stellen. Die gehackten Pilzstiele im heißen Bratfett kurz andünsten, den restlichen Zitronensaft und die restliche Petersilie dazugeben und die Pilzhüte damit füllen; mit der Kräutersauce servieren. Dazu einen frischen Salat reichen.