Panna-Cotta-Eis Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Panna-Cotta-EisDurchschnittliche Bewertung: 3.91524

Panna-Cotta-Eis

mit Himbeeren

Rezept: Panna-Cotta-Eis
40 min.
Zubereitung
5 h.
Fertig
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (24 Bewertungen)

Zutaten

für 6 Portionen
3 Eigelbe (Größe M)
Jetzt kaufen!90 g gesiebter Puderzucker
2 Päckchen Vanillezucker
3 Becher Creme double (je 125 g)
250 g Himbeeren
Jetzt kaufen!30 g gesiebter Puderzucker
Zitronenmelisseblatt
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Eigelb mit Puderzucker und Vanille-Zucker in einer hitzebeständigen Schüssel verschlagen und im heißen Wasserbad mit einem Schneebesen zu einer dicklich-cremigen Masse aufschlagen.

2

Die Schüssel sofort in eiskaltes Wasser stellen und die Masse unter Rühren erkalten lassen.

Creme double unter die Eigelbmasse rühren.

Die Masse in 6 gefriergeeignete kleine Formen füllen, zudecken und das Eis etwa 5 Stunden tiefgefrieren.

3

Zum Garnieren Himbeeren abspülen und gut abtropfen lassen. Einige Himbeeren zum Garnieren beiseite legen.

Restliche Himbeeren mit dem Puderzucker pürieren und durch ein Sieb streichen. Melisseblättchen abspülen und trockentupfen.

4

Die Formen kurz in heißes Wasser tauchen. Das Panna-Cotta-Eis auf Teller stürzen und mit Himbeersauce, Himbeeren und Melisseblättchen garniert servieren.

Zusätzlicher Tipp

Zum Garnieren können auch Erdbeeren oder gemischte Beerenfrüchte verwendet werden.