Panna cotta mit Kardamom und Granatapfelsoße Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Panna cotta mit Kardamom und GranatapfelsoßeDurchschnittliche Bewertung: 4.21526

Panna cotta mit Kardamom und Granatapfelsoße

Rezept: Panna cotta mit Kardamom und Granatapfelsoße
35 min.
Zubereitung
4 h. 35 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (26 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1
Die Vanilleschote der Länge nach aufschneiden und das Mark herauskratzen. Die Sahne mit dem Zucker, der Kardamomkapsel, dem Vanillemark und der –schote aufkochen und vom Herd nehmen. Die Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Anschließend gut ausdrücken und in die heiße Vanillesahne geben. Unter Rühren auflösen. Unter gelegentlichem Rühren abkühlen lassen bis die Sahne beginnt zu gelieren. Die Vanilleschote und die Kardamomkapseln wieder herausnehmen, 4 Förmchen mit kaltem Wasser ausspülen, die aromatisierte Sahne einfüllen und mindestens 3-4 Stunden kalt stellen.
2
Den Granatapfelsaft erhitzen, den Puderzucker darin auflösen und bei milder Hitze etwas einkochen lassen. Den Granatapfel schälen und die Kerne vorsichtig herauslösen. Die Kerne in den heißen Sirup rühren. Den Granatapfelsirup gut abkühlen lassen.
3
Die Panna Cotta auf Dessertteller (falls nötig kurz in heißes Wasser tauchen) stürzen, mit dem Granatapfelsirup anrichten und eventuell mit essbarer Silber- oder Goldfolie garniert servieren.