Panna Cotta mit Zitrusfrüchten Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Panna Cotta mit ZitrusfrüchtenDurchschnittliche Bewertung: 3.31515

Panna Cotta mit Zitrusfrüchten

Rezept: Panna Cotta mit Zitrusfrüchten
1134
kcal
Brennwert
30 min.
Zubereitung
2 h. 30 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.3 (15 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Für die Panna cotta
125 ml Milch
125 g Sahne
80 g Zucker
Mark 1 Tahiti- Vanillestange
Hier kaufen!3 Blätter in kaltem Wasser eingeweichte Gelatine
125 g geschlagene Sahne
8 Stück Schoko- Orangen -Gebäck
Für die eingelegten Zitrusfrüchte
200 g Kumquat
2 Orangen
2 Grapefruits
150 g Zucker
200 ml Orangensaft
Außerdem:
Jetzt kaufen!Minze und Puderzucker zum Garnieren
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Für die Panna Cotta Milch, flüssige Sahne, Zucker und Vanillemark aufkochen. Die ausgedrückte Gelatine einrühren und alles durch ein feines Sieb passieren.

2

Die Flüssigkeit in einem Eisbad kaltrühren. Sobald sie leicht geliert, die geschlagene Sahne und das fein gehackte Kokos-Orangen-Gebäck unterziehen. Anschließend die Masse in 4 Gefäße (Becher/Tasse) füllen und ca. 2 Stunden kalt stellen.

3

Für die eingelegten Zitrusfrüchte zuerst die Kumquats entkernen und in dünne Scheiben schneiden. Dann die Orangen und die Grapefruits schälen und die Filets herausschneiden. Alles getrennt aufbewahren.

4

Nun den Zucker in einem Topf karamellisieren und mit Orangensaft ablöschen. Dann die Flüssigkeit auf ungefähr 1/3 reduzieren. Bei niedriger Temperatur die Kumquatscheiben hinzufügen, kurz danach die Orangen- und Grapefruitfilets.

5

Danach zum Auskühlen auf ein flaches Blech geben. Wenn die Früchte kalt sind, auf 4 Teller verteilen und die Panna Cotta daraufstürzen. Mit Minze und Puderzucker garnieren.

Zusätzlicher Tipp

Mann kann in der Weihnachtszeit anstelle von Kokos-Orangen-Gebäck auch Lebkuchen, Printen oder Nussknacker verwenden.

Schlagwörter