Pannfisch mit scharfer Sauce Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Pannfisch mit scharfer SauceDurchschnittliche Bewertung: 3.91530

Pannfisch mit scharfer Sauce

Pannfisch mit scharfer Sauce
372
kcal
Brennwert
10 min.
Zubereitung
50 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (30 Bewertungen)

Zutaten

für 2 Portionen
400 g Kartoffeln
Salz
1 Bund Frühlingszwiebeln
300 g Seelachsfilet
1 EL Keimöl
1 EL Zitronensaft
1 Päckchen Knorr Kräuter - Sauce
1 EL körniger Senf
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Ungeschälte Kartoffeln waschen und in Salzwasser 20-25 Minuten garen. Kartoffeln abgießen, pellen und in Scheiben schneiden.

 

2

Frühlingszwiebeln waschen, putzen und die weißen und hellgrünen Teile in dünne Ringe schneiden.

Seelachsfilet würfeln, mit Zitronensaft beträufeln und leicht salzen.

3

Keimöl in einer beschichteten Pfanne erhitzen und die Kartoffelscheiben darin bei mittlerer Hitze ca. 10 Minuten goldgelb braten, dabei ab und zu vorsichtig wenden.

4

1/4 I (250 ml) Wasser aufkochen. Kräuter Soße und Senf einrühren. Die Fischwürfel in der Sauce bei schwacher Hitze etwa 5 Minuten gar ziehen lassen.

5

Zwiebeln zu den Kartoffeln geben und kurz mitbraten. Fisch und Sauce über die Kartoffeln geben. Sofort servieren.  

Zusätzlicher Tipp

Wenn Kinder mitessen, am besten mittelscharfen oder süßen Senf verwenden. Ist die Sauce zu scharf geraten, hilft es, sie ein paar Minuten länger zu kochen.

Dabei verfliegt ein Teil der scharfen Senföle.