Panzanella Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
PanzanellaDurchschnittliche Bewertung: 3.81522

Panzanella

Toskanischer Brotsalat

Panzanella
30 min.
Zubereitung
50 min.
Fertig
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (22 Bewertungen)

Zutaten

für 8 Portionen
1 kleine rote und in dünne Ringe geschnittene Zwiebel
250 g altbackenes Ciabatta (ohne Rinde)
4 vollreife Tomaten
6 fein gehackte Sardellenfilets
1 kleine zerdrückte Knoblauchzehe
1 EL gehackte Kapern
2 EL Rotweinessig
Olivenöl bei Amazon bestellen125 ml Olivenöl extra vergine
Salz
Pfeffer
2 kleine geschälte Gurken
30 g frische und grob zerteilte Basilikumblatt
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Zwiebel in einer kleinen Schüssel mit kaltem Wasser bedecken und 5 Minuten stehen lassen.

Anschließend etwa 5-mal mit der Hand fest zusammendrücken, um ihnen die Schärfe zu nehmen.

Den Vorgang noch 2-mal jeweils mit frischem Wasser wiederholen. 

Das Brot in etwa 3 cm große Würfel brechen und 4 Minuten unter dem Grill rösten, bis das Brot knusprig, aber nicht braun ist.

Abkühlen lassen.

2

Die Tomaten auf der Unterseite kreuzweise einschneiden und für 10 Sekunden in kochendes Wasser legen.

Sofort kalt abschrecken und die Haut abziehen.

Die Tomaten halbieren und die Kerne mit einem Teelöffel entfernen.

Das Fruchtfleisch grob hacken und im Mixer pürieren.

3

Von den Sardellen vier Stück zusammen mit dem Knoblauch und den Kapern in ein verschließbares Glas geben.

Essig und Öl hinzufügen und kräftig schütteln.

Mit Salz und Pfeffer würzen, in eine große Schüssel füllen und Brot, Zwiebel, gehackte und pürierte Tomaten, Gurken und Basilikum zufügen.

Alles gut vermischen und abschmecken.

Mindestens 15 Minuten ziehen lassen, damit sich das Aroma entfaltet und noch zimmerwarm servieren.