Papaya-Curry-Huhn Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Papaya-Curry-HuhnDurchschnittliche Bewertung: 4159

Papaya-Curry-Huhn

Rezept: Papaya-Curry-Huhn
416
kcal
Brennwert
20 min.
Zubereitung
45 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 2 Portionen
300 g Hähnchenfleisch enthäutet (Rohgewicht)
2 TL Mehl
Curry
Salz
Pfeffer
2 TL Margarine
50 g Zwiebel geschält
2 TL Instant-Brühe
100 g Papaya geschält und entkernt
70 ml Milch
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Hähnchenfleisch in einer Mischung aus 1,5 Teelöffeln Mehl, Curry, Salz und Pfeffer wälzen. In heißer Margarine anbraten.

2

Gewürfelte Zwiebel hinzufügen und mit andünsten. Mit 200 ml Wasser ablöschen und Brühe einrühren. Alles etwa 20 Minuten garen.

3

Papaya in Streifen schneiden und hinzufügen. Milch mit dem restlichen Mehl verrühren.

4

Die Sauce damit binden und vor dem Servieren alles kräftig mit Curry abschmecken.