Papaya mit Parmaschinken Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Papaya mit ParmaschinkenDurchschnittliche Bewertung: 3.71527

Papaya mit Parmaschinken

Papaya mit Parmaschinken
30 min.
Zubereitung
ganz einfach
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.7 (27 Bewertungen)

Küchengeräte

1 Messer, 1 schöne Platte zum Anrichten

Zubereitungsschritte

1

Die Papayas in Viertel schneiden und die kleinen Kerne entfernen.

Die Fruchtspalten auf einer runden Platte in Form einer Rosette ausbreiten, mit dem Gin beträufeln.

Den sehr dünn geschnittenen Parmaschinken in der Mitte locker anrichten.

2

Beides sollte sehr kalt sein. Deshalb sollte, die mit Papayas und Schinken gefüllte Platte auf eine zweite, größere Platte zu gestellt werden, die mit zerstoßenem Eis gefüllt wurde.

Zusätzlicher Tipp

Dazu passt frisches Brot.