0
Drucken
0

Papaya-Salat

mit roter Paprika & Avocado

Papaya-Salat
25 min
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit

Zubereitungsschritte

1

Salatblätter, Frühlingszwiebeln und Koriander in eine Schüssel geben, gut vermengen und auf einem großen Servierteller anrichten.

2

Die Papaya halbieren, die Samen mit einem Löffel entfernen, die Frucht schälen und das Fruchtfleisch würfeln. Die Paprika halbieren, entkernen und in feine Streifen schneiden.

Wie Sie eine Papaya problemlos schälen und entkernen
Wie Sie eine Papaya ganz einfach in Scheiben oder Würfel schneiden
3

Die Avocado halbieren und den Kern mit einem Messer entfernen. Das Fruchtfleisch von der Schale lösen, in kleine Würfel schneiden und mit Limettensaft beträufeln, um Verfärbungen zu vermeiden. Mit Papaya und Paprika auf dem Salatbett anrichten.

Wie Sie eine Avocado richtig schälen, halbieren und entsteinen
4

Für das Dressing Limettensaft, Paprikapulver, Kreuzkümmel, Zucker, Knoblauch sowie Olivenöl vermengen und mit Salz abschmecken.

5

Das Dressing über den Salat verteilen und vorsichtig unterheben. Nach Belieben einen Schuss Weißweinessig und geröstete Kürbiskerne zugeben, alles gut vermengen und servieren.

Top-Deals des Tages
Teelichthalter klar, 12er Set
VON AMAZON
9,34 €
Läuft ab in:
Aroma Diffuser TT-AD003
VON AMAZON
28,04 €
Läuft ab in:
INTEY Küchentimer
VON AMAZON
7,64 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages