Pappardelle mit Basilikum, Feta und Paprikamus Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Pappardelle mit Basilikum, Feta und PaprikamusDurchschnittliche Bewertung: 3.91528

Pappardelle mit Basilikum, Feta und Paprikamus

Pappardelle mit Basilikum, Feta und Paprikamus
536
kcal
Brennwert
45 min.
Zubereitung
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (28 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Den Backofen auf 200°C vorheizen. Die Paprika mit etwas Öl einreiben, längs halbieren und mit der Schale nach oben auf ein Backblech legen. 20 Minuten rösten, bis die Schale schwärzt und Blasen wirft.

2

In einem Gefrierbeutel abkühlen lassen, dann abziehen und entkernen. Das Fruchtfleisch mit Essig und 10 Basilikumblättern in einen Mixer geben, abschmecken und pürieren.

3

Mit dem Saft vom Backblech und etwas Öl zu einer Sauce rühren und in einem großen Topf bei schwacher Hitze warm stellen. Die Pappardelle al dente kochen, abgießen und in die Sauce geben.

4

Die Hälfte des Feta darüber krümeln und alles vermischen. Mit Basilikum und dem restlichen Feta garniert servieren.