Pappardelle mit Salsiccia-Klößchen und Erbsen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Pappardelle mit Salsiccia-Klößchen und ErbsenDurchschnittliche Bewertung: 4.21529

Pappardelle mit Salsiccia-Klößchen und Erbsen

Rezept: Pappardelle mit Salsiccia-Klößchen und Erbsen
25 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (29 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Zunächst die Bratwurst für 5 Minuten in kaltes Wasser legen und danach den Darm entfernen. Dann das Wurstbrät in grobe Stücke schneiden und zu kleinen Klößchen formen. Die Klößchen sanft anbraten, sie sollten keine Farbe nehmen. Dann Creme fraiche in die Pfanne geben und etwas einkochen lassen. Die Erbsen hinzufügen und ca. 5 Minuten weiterköcheln.

2

Nun die Pappardelle in reichlich Salzwasser al dente kochen und abgießen. Die Pasta sowie die Salsiccia-Klößchen in eine große Schüssel geben, mit der Sauce übergießen und unter kräftigem Durchmischen den Parmesan unterheben. Gegebenenfalls noch mit etwas Salz nachschmecken. Die Pasta mithilfe einer Grillgabel auf tiefen Tellern anrichten, pfeffern und mit ein wenig gehobeltem Parmesan bestreuen.