Paprika-Avocado-Salat Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Paprika-Avocado-SalatDurchschnittliche Bewertung: 4.11523

Paprika-Avocado-Salat

Rezept: Paprika-Avocado-Salat
360
kcal
Brennwert
30 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (23 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
3 rote Paprikaschoten
1 EL neutrales Öl
125 g trockener Magerquark (im Sieb abgetropft)
25 g Kräuterfrischkäse
2 Zweige Thymian
2 Knoblauchzehen
3 EL Zitronensaft
Olivenöl bei Amazon bestellen2 EL Olivenöl
2 Avocados
250 g gelbe Kirschtomaten
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Zuerst die Paprikaschoten rundherum einölen und unter dem Grill von allen Seiten grillen, bis die Haut braun wird. Nun die Schoten salzen, mit einem feuchtem Tuch bedecken, häuten und das Fruchtfleisch in lange Streiten schneiden und anrichten.

2

Den Quark mit Frischkäse, Salz und Pfeffer mischen und zu Kugeln formen.

3

Den Thymian waschen und Blättchen abzupfen, den Knoblauch schälen und fein hacken. Beides mit 2 EL Zitronensaft, Salz, Pfeffer, und Öl zu einer Marinade verrühren.

4

Die Avocados halbieren, in schmale Spalten schneiden, zwischen den Schoten anrichten und mit dem restlichen Zitronensaft beträufeln.

5

Die Kirschtomaten putzen, waschen, halbieren und auf der Platte verteilen. Das Ganze mit der Marinade beträufeln und mit den Käsekugeln garnieren.