Paprika-Basilikum-Hähnchen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Paprika-Basilikum-HähnchenDurchschnittliche Bewertung: 3151

Paprika-Basilikum-Hähnchen

auf Rahmkohlrabi

Rezept: Paprika-Basilikum-Hähnchen
45 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3 (1 Bewertung)

Zutaten

für 4 Portionen
Für den Rahmkohlrabi:
2 Kohlrabi
Salz
Zucker
1 EL Butter
50 g Sahne
Für das Paprika-Basilikum-Hähnchen:
1 kleine rote Paprikaschote
1 kleine gelbe Paprikaschote
1 Zweig Rosmarin
2 Zweige Thymian
1 Bund kleinblättriges Basilikum
1 Knoblauchzehe
8 Scheiben Chorizo (span. Paprikawurst)
4 Maispoularden-Brustfilets (à ca. 300 g; mit Haut)
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Zucker
2 EL Öl
Olivenöl bei Amazon bestellen1 EL Olivenöl
1 EL Butter
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Für den Rahmkohlrabi die Kohlrabi waschen, die Blättchen abschneiden und klein schneiden. Die Kohlrabi schälen, vierteln und die Viertel in dünne Scheiben schneiden. Dann in einen Topf geben, mit Salz und 1 Prise Zucker würzen. Nach 6-8 Minuten die Butter in kleinen Stückchen dazugeben und den Kohlrabi zugedeckt bei mittlerer Hitze 6-7 Minuten im eigenen Salt garen. Die Sahne angießen und die Kohlrabiblätter dazugeben .

2

Nun den Backofen auf 160°C vorheizen. Ein Ofengitter auf die mittlere Schiene und darunter ein Abtropfblech schieben. Für das Paprika-Basilikum-Hähnchen die Paprikaschoten längs halbieren, entkernen, waschen und mit dem Sparschäler in etwa 1 mm dicke Streifen schneiden. Den Rosmarin, den Thymian und das Basilikum waschen und trocken schütteln. Den Knoblauch schälen. Die Chorizoscheiben vierteln.

3

Die Maispoularden-Brustlilets waschen und trocken tupfen. Die Innenfilets entfernen und zwischen zwei Lagen Frischhaltelolie leicht flach klopfen. Das Fleisch auf die Hautseite legen und schräg etwa 6-7 mal bis auf die Haut hinunter einschneiden. Jeweils 1 roten und gelben Paprikastreifen, 1 kleines Stück Chorizo und 1 Basilikumblatt in die Taschen stecken. Anschließend das plattierte Innenfilet darauflegen und die Hähnchenbrüste mit Salz, Pfeiler und 1 Prise Zucker würzen.

4

Das Öl in einer Pfanne erhitzen, dann das Fleisch darin rundum bei starker Hitze anbraten und auf dem Gitter im Ofen 12 Minuten durchziehen lassen. Das Olivenöl und die Butter in einer Pfanne erhitzen und das Paprika-Basilikum- Hähnchen darin mit dem Rosmarin, dem Thymian und der angedrückten Knoblauchzehe kurz nachbraten. Das Fleisch in Scheiben schneiden.

5

Den Rahmkohlrabi auf Teller verteilen und das Paprika-Basilikum-Hähnchen darauf angerichtet servieren