Paprika-Chicoréesalat Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Paprika-ChicoréesalatDurchschnittliche Bewertung: 3.81528

Paprika-Chicoréesalat

Paprika-Chicoréesalat
50 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (28 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen bis 6 Portionen
je 2 rote, gelbe und grüne Paprikaschote (750 g)
Bei Amazon kaufen150 ml Rapsöl
50 g Schalotten
Schnittlauch
100 g Kirschtomaten
1 EL Senf
4 EL Mango-Chutney
Hier kaufen!4 EL Weißweinessig
2 EL süß-pikante Chilisauce
1 EL Limettensaft
Hier kaufen!1 TL Tabasco
Salz
Pfeffer
2 Chicorée (400-500 g)
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Paprikaschoten vierteln, putzen und etwas flachdrücken. Öl in einer Pfanne erhitzen, die Paprikaviertel mit der Hautseite nach unten 1 Minute bei mittlerer Hitze garen. Die Paprika dabei mit zwei Gabeln flachdrücken, so dass die Haut vollständig im Fett liegt. Dann auf Küchenpapier abtropfen lassen und die Haut mit einem Küchenmesser abziehen. Das Öl aufbewahren.

2

Die abgezogenen Paprika in dünne Streifen schneiden. Schalotten pellen und fein würfeln. Petersilienblätter abzupfen und fein hacken, Schnittlauch in feine Röllchen schneiden. Die Kirschtomaten waschen und halbieren.

3

Senf, Mango-Chutney, Weißweinessig, Chilisauce, Limettensaft, Tabasco, 4 EI Wasser und das Öl (ca. 8 EI) zu einer Sauce verrühren. Anschließend mit dem Schneidstab des Handrührers kurz pürieren. Schalottenwürfel, Petersilie und Schnittlauch unterheben und die Sauce mit Salz und Pfeffer würzen.

4

Chicorée putzen, waschen und quer in feine Streifen schneiden. Paprika, Chicores und Tomaten mischen, auf Tellern anrichten und mit der Sauce beträufeln.

Zusätzlicher Tipp

Dazu einen frisches Brot oder Baguette servieren.