Paprika-Hackfleisch-Topf Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Paprika-Hackfleisch-TopfDurchschnittliche Bewertung: 41523

Paprika-Hackfleisch-Topf

Rezept: Paprika-Hackfleisch-Topf
20 min.
Zubereitung
40 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (23 Bewertungen)

Zutaten

für 6 Portionen
500 g Gemüsezwiebel
250 g gelb, grün, rot Paprikaschote
250 g Beefsteakhack
500 g gemischtes Hackfleisch
3 EL Öl
3 EL Paprikapulver edelsüß
2 l Fleischbrühe
1 große Dose geschälte Tomate
2 Pakete TK-Balkan- Gemüse
Salz
Pfeffer
Jetzt kaufen!Cayennepfeffer
Basilikum
Oregano
2 Knoblauchzehen
1 Schuss Rotwein
gehackte Kräuter
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Zwiebeln würfeln und die entkernten Paprikaschoten in Streifen schneiden. In einem großen Topf das Öl erhitzen und darin die Zwiebeln anbraten. Hackfleisch zugeben und krümelig braten.

Mit Edelsüßpaprika bestäuben und mit der Brühe auffüllen. Die Tomaten mit dem Saft, Paprikastreifen und das Tiefkühlgemüse zugeben.

Mit den Gewürzen und den durchgepreßten Knoblauchzehen kräftig abschmecken. Die Suppe 20 Minuten garen und immer wieder umrühren.

Vor dem Servieren den Rotwein zufügen und die gehackten Kräuter unterheben. Zu diesem würzigen Partytopf schmeckt warmes Knoblauchbrot ausgezeichnet.