Paprika-Matjes-Salat Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Paprika-Matjes-SalatDurchschnittliche Bewertung: 4.11527

Paprika-Matjes-Salat

Paprika-Matjes-Salat
575
kcal
Brennwert
30 min.
Zubereitung
1 Std.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (27 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
250 ml Milch (1,5 % Fett)
125 ml Wasser
8 Matjesfilets
1 grüne Paprikaschote
1 rote Paprikaschote
2 Tomaten
2 hartgekochte Eier (Größe M)
1 kleine Zwiebel
4 EL Öl
2 EL Weinessig
1 Bund Dill
3 Blätter Kopfsalat
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Milch und das Wasser verrühren. Die Matjesfilets kurz kalt abbrausen und in die Milch legen, 1 Stunde darin ziehen lassen. Die Paprikaschoten halbieren und von Rippen und Kernen befreien, waschen, abtrocknen und in Streifen schneiden. Die Tomaten häuten und in Achtel schneiden, Strunkansätze entfernen. Die Eier schälen und würfeln. 

 

2

Die Matjesfilets aus der Milch nehmen, abtropfen lassen und in Streifen schneiden. Die Zwiebel schälen und in Ringe schneiden. Das Öl mit dem Essig verrühren und mit den Matjesfiletstreifen, den Paprikastreifen, den Tomatenachteln und den Zwiebelringen mischen. Den Salat zugedeckt 10 Minuten durchziehen lassen. Den Dill waschen, trocken tupfen und klein schneiden. Die Salatblätter waschen, abtropfen lassen und eine Salatschüssel damit auslegen. Den Paprika-Matjes-Salat auf den Salatblättern anrichten. Mit den gewürfelten Eiern und dem Dill bestreuen. 

Schlagwörter