Paprika mit Couscous-Füllung Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Paprika mit Couscous-FüllungDurchschnittliche Bewertung: 4.21523

Paprika mit Couscous-Füllung

Rezept: Paprika mit Couscous-Füllung
50 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (23 Bewertungen)

Zutaten

für
4 rote Paprikaschoten
350 ml heiße Hühnerbrühe
150 g Couscous
1 TL Currypulver
2 EL gehackte Petersilie
2 EL fein gewürfelte Schalotten
Salz
Pfeffer aus der Mühle
40 g flüssige Butter
8 kleine Lorbeerzweige
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Von den Paprikaschoten einen Deckel abschneiden, aushöhlen und in Salzwasser 2-3 Min. kochen, kalt abschrecken.
2
Heiße Brühe über den Couscous gießen. Etwa 10 Min. quellen lassen. Mit Currypulver, Petersilie, Schalotten, Salz und Pfeffer kräftig abschmecken. Backofen auf 180°C vorheizen.
3
Die Paprika mit der Mischung füllen, mit der Butter bepinseln, in eine gefettete Auflaufform setzen und etwa 25 Min. garen.