Paprika mit Feta-Füllung Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Paprika mit Feta-FüllungDurchschnittliche Bewertung: 3.81521

Paprika mit Feta-Füllung

Rezept: Paprika mit Feta-Füllung
20 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (21 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
8 kleine Paprikaschoten verschiedenfarbig
1 weisse Zwiebel klein
2 EL gehackte Petersilie
1 EL gehacktes Basilikum
250 g Ziegenfrischkäse
Olivenöl bei Amazon bestellen1 EL Olivenöl kaltgepresst
½ TL getrockneter Rosmarin
½ TL getrockneter Thymian
Salz
Pfeffer frisch gemahlen
100 g Schlagsahne
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Die Paprikaschoten waschen, einen Deckel abschneiden, dann entkernen und die inneren Trennwände entfernen.
2
Die Zwiebel schälen und fein hacken. Den Ziegenfrischkäse mit Olivenöl, Zwiebel, Petersilie und Basilikum mischen. Die Sahne steif schlagen, unterheben und alles zu einer cremigen Masse verrühren. Rosmarin und Thymian in einem Mörser etwas zerreiben. Die Frischkäsecreme mit Rosmarin, Thymian, Salz und Pfeffer kräftig abschmecken.
3
Die Creme in die Paprikaschoten füllen, die Deckel wieder darauf setzen und mit Basilikum garniert servieren. Dazu passt frisch geröstetes Weißbrot.