Paprika mit Puten-Reisfüllung Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Paprika mit Puten-ReisfüllungDurchschnittliche Bewertung: 4.21528

Paprika mit Puten-Reisfüllung

Rezept: Paprika mit Puten-Reisfüllung
50 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (28 Bewertungen)

Zutaten

für
4 rote Paprikaschoten
200 g gegarter Langkornreis
200 g Putenbrust
200 g Spinat
1 Zwiebel
2 EL Pflanzenöl
2 getrocknete Tomaten in Öl
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Von den Paprikaschoten einen Deckel abschneiden, Kerngehäuse entfernen, waschen. Die Deckel putzen, waschen und das Fruchtfleisch in kleine Würfel schneiden.
2
Putenbrust schnetzeln und in einer beschichteten Pfanne in 1 EL heissem Öl rasch unter Rühren anbraten, mit Salz und Pfeffer würzen, herausnehmen und beiseite stellen.
3
Spinat waschen, putzen, verlesen und in wenig kochendem Salzwasser unter Rühren zusammenfallen lassen, abgiessen, abschrecken und abtropfen lassen. Dann den Spinat mit den Händen etwas ausdrücken und wieder etwas auflockern.
4
Zwiebel schälen und im restlichen Öl glasig schwitzen, Spinat zugeben und einige Min. mitbraten, mit Salz und Pfeffer würzen.
5
Getrocknete Tomaten abtropfen lassen, trockentupfen und in feine Würfel schneiden.
6
Alle Zutaten mit dem gekochten Reis mischen, mit Salz und Pfeffer würzen und in die Paprikaschoten füllen, etwas Wasser angiessen und zugedeckt im vorgeheizten Backofen (200°) ca. 30 Min. Minuten garen.