Paprika-Omelett Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Paprika-OmelettDurchschnittliche Bewertung: 4.11525

Paprika-Omelett

mit Champignonpaste

Rezept: Paprika-Omelett
15 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (25 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Portion
2 Scheiben Vollkornbrot
1 Ei
1 Zwiebel
Möhren
rote Paprika
grüne Paprika
4 gekochte und eingelegte grüne Bohnen
Schnittlauch
1 EL Milch (1,5 % Fett)
1 TL Weißmehl
2 EL Champignons -Paste
2 EL Butter
Salz
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Zuerst in einer Schüssel das Ei mit der Milch, einer Prise Salz und dem Mehl verschlagen und einige Minuten im Kühlschrank ruhen lassen.

2

In der Zwischenzeit die Zwiebel in Ringe, die Möhre und den Paprika in dünne Streifen und den Schnittlauch klein schneiden.

3

Nun einen Esslöffel Butter in einer Pfanne zerlassen, das Gemüse hineingeben und mit etwas Salz 2 - 3 Minuten anschwitzen, dann wieder herausnehmen. In derselben Pfanne wiederum einen Esslöffel Butter erhitzen und die Eimasse hineingeben. Sobald sie fest wird, das Gemüse untermischen und weiter garen, bis das Ei eine feste Schicht bildet. Dann das Omelett wenden und zu Ende garen.

4

Nun eine Brotscheibe mit der Champignonpaste bestreichen, mit dem Omelett belegen und mit der anderen Brotscheibe zudecken.