Paprika-Pilzsalat Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Paprika-PilzsalatDurchschnittliche Bewertung: 3.91522

Paprika-Pilzsalat

Rezept: Paprika-Pilzsalat
25 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (22 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
2 gelbe Paprikaschoten
125 g Zuckerschoten
1 Frühlingszwiebel
100 g Egerling braune Champignons
Sesam hier kaufen!1 EL weißer Sesam
2 EL Pinienkerne
2 EL weißer Balsamessig
2 EL Zitronensaft
½ TL Salz
½ TL Zucker
1 Msp. weißer Pfeffer
1 Msp. mittelscharfer Senf
Olivenöl bei Amazon bestellen3 EL Olivenöl
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Die Pinienkerne in einer beschichteten Pfanne ohne Fett unter Rühren goldbraun rösten, dann herausnehmen und abkühlen lassen.
2

Die Paprikaschoten waschen, trocken reiben, halbieren, Stielansatz und Kerne entfernen und in schmale Streifen schneiden. Die Zuckerschoten waschen, 1 Minute in kochendem Salzwasser blanchieren, herausnehmen, abschrecken, abtropfen lassen und jeweils schräg halbieren. Die Frühlingszwiebel waschen, putzen und samt Grün in eine Ringe schneiden. Die Egerlinge mit einem Küchentuch trocken abreiben und in Scheiben schneiden. Die Parikastreifen mit den Zuckerschoten, Egerlingscheiben und Frühlingszwiebeln auf vier Tellern anrichten. Aus Essig, Zitronensaft, Salz, Zucker, Pfeffer, Senf und Olivenöl eine Marinade rühren und darüber träufeln. Den Salat mit Pinienkernen und Sesam bestreuen.