Paprika-Safran-Suppe Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Paprika-Safran-SuppeDurchschnittliche Bewertung: 3157

Paprika-Safran-Suppe

Rezept: Paprika-Safran-Suppe
30 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zubereitungsschritte

1

Die Schalotten schälen und fein würfeln. Die gelben Paprikaschoten halbieren, putzen, waschen und die Hälften klein schneiden. 1 EL Öl in einem Topf erhitzen, beides darin ca. 2 Min. andünsten. Den Zucker darüberstreuen und leicht karamellisieren lassen.

2

Brühe und Safran dazugeben und zugedeckt bei mittlere Hitze ca. 20 Min. köcheln lassen. Die Butter unterrühren und alles mit dem Pürierstab sehr fein pürieren.

3

Die roten Paprikaschoten halbieren, putzen und waschen, Zucchini waschen und putzen. Beides in feine Streifen schneiden. Saft der Zitronenhälfte auspressen. 1 EL Öl erhitzen. Das Gemüse darin 2-3 Min. braten, salzen und pfeffern. Die Suppe mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft würzig abschmecken und anrichten. Zucchini- und Paprikastreifen daraufgeben.