Paprika-Schinken Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Paprika-SchinkenDurchschnittliche Bewertung: 4.11525

Paprika-Schinken

Paprika-Schinken
625
kcal
Brennwert
25 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (25 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
80 g Zwiebel
30 g Butter oder Margarine
1 EL Mehl
250 ml Rotwein
4 EL Madeira
1 EL Tomatenmark
250 ml Sahne
2 EL Paprikapulver edelsüß
Salz, weißer Pfeffer
8 Scheiben gekochter Schinken à 60g
Paprikapulver edelsüß zum Bestäuben
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Zwiebeln schälen und fein würfeln. Butter oder Margarine in einem Topf erhitzen. Zwiebeln darin goldgelb braten. Mehl drüberstäuben. Unter Rühren mit Rotwein ablöschen. Kurz aufkochen.

2

Madeira mit Tomatenmark, 1/8 l Sahne und Paprika in einer Tasse verquirlen. In die Soße geben. Mit Salz und Pfeffer würzen.

3

Schinkenscheiben aufrollen und 10 Minuten in der Soße ziehen lassen, aber nicht kochen. Schinken mit der Soße in eine vorgewärmte, flache Schüssel geben.

4

Restliche Sahne mit einer Prise Salz in einer Schüssel steif schlagen. Die Sahne über den Schinken geben. Mit Paprika bestäubt servieren.