Paprika-Süßkartoffel-Eintopf nach indischer Art Rezept | EAT SMARTER
5
Drucken
5
Paprika-Süßkartoffel-Eintopf nach indischer ArtDurchschnittliche Bewertung: 4.31552

Paprika-Süßkartoffel-Eintopf nach indischer Art

Rezept: Paprika-Süßkartoffel-Eintopf nach indischer Art

Paprika-Süßkartoffel-Eintopf nach indischer Art - Exotischer Eintopf, dem die Currypaste eine angenehme Schärfe verleiht.

310
kcal
Brennwert
40 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.3 (52 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Die Süßkartoffeln schälen, waschen und in Würfel schneiden. Die Frühlingszwiebeln waschen, putzen und in Ringe schneiden.

2

Die Paprikaschoten waschen, halbieren, putzen, entkernen und würfeln. Die Chilischote waschen, putzen und hacken.

3

Die halbe Ananas schälen, vierteln und den Strunk entfernen; das Fruchtfleisch in Würfel schneiden.

4

Den Ingwer reiben. Koriander waschen, trockenschütteln und die Blätter hacken.

5

Das Öl in einem Topf erhitzen. Chili und Ingwer im heißen Öl kurz andünsten.

6

Frühlingszwiebeln und Currypaste untermengen und mit Kokosmilch und Brühe ablöschen. Die Süßkartoffeln untermengen und bei kleiner Hitze etwa 10 Minuten köcheln lassen.

7

Paprika und Ananas zugeben und zusammen in etwa 10 Minuten garköcheln.

8

Mit Honig, Limettensaft nach Belieben und Sojasauce abschmecken und mit Koriander garnieren.

Letzter KommentarAlle Kommentare
 
Auf dieses tolle Rezept bin ich mal wieder durch Resteverwertung gestossen: Paprika und Kokosmilch mussten weg.... und die Möglichkeit der Rezeptsuche nach Zutaten finde ich immer wieder genial und einen der größten Pluspunkte von EarSmarter!!!! Jedenfalls hat diese Suppe die Erwartungen voll erfüllt. Da mir frische Ananas zu teuer und Mango im Angebot waren, habe ich die Obstzutat verändert und für gut befunden. Die Suppe wird es mit Sicherheit öfter geben.