0
Drucken
0

Paprika-Tagliatelle mit Wirsingstreifen

Paprika-Tagliatelle mit Wirsingstreifen
55 min
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit

Zubereitungsschritte

1

Den fertigen Nudelteig mit dem Paprikapulver auf einer bemehlten Arbeitsfläche kräftig durchkneten und hauchdünn ausrollen oder durch die Nudelmaschine rollen.

2

Mit einem scharfen Messer Tagliatelle (1 cm breite Streifen) ausschneiden und diese im Salzwasser mit dem Olivenöl bissfest garen, abgießen, abschrecken, gut abtropfen lassen und bereitstellen.

3

Das Olivenöl in einer Pfanne erhitzen, die Knoblauchzehen und die Zwiebel schälen, beides fein würfeln, ins Olivenöl geben und glasig schwitzen.

Wie Sie eine Zwiebel einfach und schnell schälen
Knoblauch richtig vorbereiten
4

Die Paprikaschoten halbieren, entkernen, waschen, abtropfen lassen, würfeln, zu den Knoblauchzwiebeln geben und kurz mitbraten.

5

Den Wirsing verlesen, waschen, in Streifen schneiden, zum Gemüse geben und kurz mitschwitzen.

6

Die Tomatensauce angießen, zum Kochen bringen und 6-8 Minuten garen.

7

Die verlesenen, gewaschenen und fein geschnittenen Kräuter untermischen und mit Salz und Pfeffer würzen.

8

Die Paprika-Tagliatelle unter das Gemüse heben, durchschwenken, erhitzen, abschmecken, anrichten, mit frisch geriebenem Parmesankäse bestreuen, mit Kräuterzweigen ausgarnieren und sofort servieren.

Top-Deals des Tages
Deconovo Verdunkelungsvorhang mit Oesen 140x175 und 140x245
VON AMAZON
13,59 €
Läuft ab in:
Deconovo Verdunkelungsvorhang mit Oesen 140x175 und 140x245
VON AMAZON
13,59 €
Läuft ab in:
Delmkin Stempelkissen Fingerfarbe 20 Stück Kleine Bunte Fingerdruck Set
VON AMAZON
11,28 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages