Paprika-Tomaten-Salat Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Paprika-Tomaten-SalatDurchschnittliche Bewertung: 3.91516

Paprika-Tomaten-Salat

mit Ziegenkäse

Paprika-Tomaten-Salat
25 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (16 Bewertungen)

Zutaten

für 5 Portionen
1 rote und gelbe Paprikaschote ( je 300 g)
150 g sehr kleine Schalotten
3 EL Öl
Salz
schwarzer Pfeffer aus der Mühle
150 g Kirschtomaten
100 g Kapernäpfel in Öl
1 kleine Knoblauchzehe
Hier kaufen!5 EL Weißweinessig
1 EL mittelscharfer Senf
1 Prise Zucker
Olivenöl bei Amazon bestellen10 EL Olivenöl
1 Bund Rauke
2 junge Ziegenkäse
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Paprikaschoten putzen, waschen, mit dem Haut abschälen und in 3 cm große Stücke schneiden.

2

Schalotten schälen und im heißen Öl anbraten. Mit 5 EI Wasser ablöschen und im geschlossenen Topf bei mittlerer Hitze ca. 8 Minuten dünsten. Paprikastücke dazugeben, mit Salz und Pfeffer würzen und weitere 2 Minuten dünsten.

3

Knoblauch fein würfeln. Essig, Senf, Salz, Pfeffer, Zucker, Knoblauchwürfeln, 6 EI Wasser und Olivenöl verrühren. Die Vinaigrette über das Gemüse gießen. Salat einige Stunden im Kühlschrank ziehen lassen.

4

Rauke waschen, trockenschleudern und grob zupfen. Kurz vor dem Servieren unter den Salat mischen.

5

Ziegenkäse halbieren, in 1 cm dicke Scheiben schneiden und auf dem Salat anrichten. Den Salat mit etwas Pfeffer bestreuen.