Paprika-Tomaten-Salat Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Paprika-Tomaten-SalatDurchschnittliche Bewertung: 4.41516

Paprika-Tomaten-Salat

Rezept: Paprika-Tomaten-Salat
125
kcal
Brennwert
45 min.
Zubereitung
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.4 (16 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Backofen auf 200 °C (Umluft 180 °C) vorheizen. Die Paprikaschoten putzen, waschen, halbierenm entkernen und von Stielansatz und Trennwänden befreien. Mit der Schnittfläche nach unten auf ein Backblech legen und im Ofen backen, bis sich die Haut dunkel verfärbt.

2

Die Paprikaschoten aus dem Ofen nehmen und abkühlen lassen. Die Schoten häuten und in Würfel schneiden. 

3

Die Tomaten kreuzweise einritzen, mit kochendem Wasser überbrühen, von Stielansatz, Haut und Kernen befreien und das Fruchtfleisch in 2 cm große Stücke schneiden. Die Knoblauchzehe schälen und zerdrücken.

4

Tomaten und Paprika in eine Schüssel geben. Aus Knoblauch, Essig, Öl, Zucker, Salz und Pfeffer ein Dressing rühren und über das Gemüse gießen. 

5

Den Salat 10 Minuten ziehen lassen. Koriander waschen, trockenschütteln und hacken. Paprikasalat mit Koriander bestreut servieren.