0
Drucken
0

Paprika-Walnuss-Dip

Paprika-Walnuss-Dip
30 min
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit

Zubereitungsschritte

1

Die Paprikaschoten vierteln und entkernen. Mit der Außenseite nach oben grillen, bis die Haut schwarz ist und Blasen wirft. In einem Gefrierbeutel abkühlen lassen, dann die Haut abziehen. Anschließend grob hacken.

2

1 Esslöffel Olivenöl in einem Topf erhitzen. Eine gehackte Zwiebel und eine zerdrückte Knoblauchzehe darin glasig dünsten. Die zerstoßenen Chillies einrühren.

3

Walnüsse feinhacken, Paprika, 3 Esslöffel Olivenöl, 2 Teelöffel Rotweinessig und 1/4 Teelöffel Salz zugeben.

4

In der Küchenmaschine fein, fast glatt hacken. Kann bis zu 5 Tagen im voraus zubereitet werden; luftdicht verschlossen im Kühlschrank aufbewahren.

Top-Deals des Tages
Rotring Zeichengeräte: Jetzt bis zu 26% reduziert
VON AMAZON
Preis: 124,00 €
46,16 €
Läuft ab in:
Rotring Zeichengeräte: Jetzt bis zu 26% reduziert
VON AMAZON
Preis: 104,00 €
41,54 €
Läuft ab in:
SUNTEC mobiles lokales Klimagerät IMPULS 2.0+ [Für Räume bis 60 m³ (~25 m²), Kühlen + Entfeuchten, 7.000 BTU/h, Energieeffizienzklasse A]
VON AMAZON
Preis: 379,96 €
224,25 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages