Paprika-Zwiebel-Salat Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Paprika-Zwiebel-SalatDurchschnittliche Bewertung: 3.81525

Paprika-Zwiebel-Salat

mit Honig-Thymian-Dressing und Ziegenfrischkäse

Rezept: Paprika-Zwiebel-Salat
96
kcal
Brennwert
40 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (25 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Paprikaschoten mit einem Sparschäler dünn schälen, halbieren, Kerne und Stiele und die Scheidewände entfernen. Schotenhälften waschen, abtropfen lassen und in dünne Streifen schneiden. Zwiebel enthäuten und in fein würfeln. Thymian waschen und trocken tupfen. Die Blättchen von den Stängeln zupfen.

2

Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und die Paprikastreifen darin in 2 Portionen unter Rühren etwa 3 Minuten andünsten. Zwiebelwürfel und Thymianblattchen dazugeben und etwa 1 Minute mitgaren lassen. Essig dazurühren und verdampfen lassen. Mit Honig, Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken und die Paprika-Thymian-Masse abkühlen lassen.

3

Die Paprika-Thymian-Masse auf einer Schale verteilen und den zerbröselten Ziegenfrischkäse daraufgeben.