Paprikafleisch Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
PaprikafleischDurchschnittliche Bewertung: 3.81516

Paprikafleisch

Rezept: Paprikafleisch
15 min.
Zubereitung
1 Std.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (16 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Öl oder Butter
450 g Zwiebel in Scheiben geschnitten
700 g Kalbfleisch zum Schmoren, gewürfelt
2 EL süßes Paprikapulver
1 Stück große Knoblauchzehe zerdrückt
2 Stück grüne Paprikaschote entkernt und in Streifen geschnitten
3 Stück Tomaten enthäutet und kleingehackt
300 ml Rinderbrühe oder Kalbfleischbrühe
Salz
Pfeffer
150 ml saure Sahne
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Das Öl und die Butter erhitzen, die Zwiebeln darin glasig dünsten.

2

Das Fleisch zugeben und leicht anbräunen. Den Paprika zufügen, verrühren und 2 Minuten kochen lassen. Knoblauch, Paprikaschoten und Tomaten zugeben und gut miteinander vermengen.

3

Brühe zugießen, mit Salz und Pfeffer würzen, zum Kochen bringen und 45 Minuten ziehen lassen.

4

Die saure Sahne unterrühren und nochmals erhitzen.

5

Mit grünen Nudeln servieren, der farbliche Kontrast läßt das Gericht sehr lecker aussehen.

Zusätzlicher Tipp

In Ungarn bedeutet das Wort Paprika im Namen des Gerichtes nicht nur, dass es Paprika enthält, sondern immer auch saure Sahne. Sie können für dieses Gericht auch Hühner- oder Schweinefleisch verwenden.