Paprikagemüse Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
PaprikagemüseDurchschnittliche Bewertung: 51519

Paprikagemüse

mit Kalbshaxe

Paprikagemüse
20 min.
Zubereitung
2 h. 20 min.
Fertig
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 1 Portion
1 große Kalbshaxe
Pfeffer
Salz
Rosmarin
Thymian
75 g Butter
1 Bund Suppenkraut
Fleischbrühe (Würfel)
100 g durchwachsener Speck
2 EL Öl
1 kg grüne Paprikaschote
500 g rote Paprikaschote
250 g Zwiebel
4 Pfefferkörner
1 Lorbeerblatt
125 ml saure Sahne
Mehl
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Kalbshaxe waschen, abtrocknen, mit Gewürzen einreiben und in die Bratenpfanne des Backofens legen. Mit heißer Butter übergießen und bei Mittelhitze braten. Nach einer halben Stunde das geputzte Suppenkraut zugeben und anbräunen.

2

Fleischbrühe zugießen und das Fleisch eineinhalb Stunden schmoren lassen.

3

Speckwürfel in Öl ausbraten. Paparikaschoten-Streifen und Zwiebelringe darin andünsten. Das Gemüse salzen, pfeffern, Gewürze und eine Tasse Fleischbrühe zugeben und 30 Minuten dünsten.

4

Bratensatz durch ein Sieb in einen kleinen Topf geben. Sahne mit Mehl verrühren und die Sauce damit binden. Als Beilage servieren Sie dazu Reis.

Top-Deals des Tages
VON AMAZON
Analoger Nostalgie Glockenwecker, silber
Läuft ab in:
VON AMAZON
Hama Funk Wanduhr PG-300
Läuft ab in:
VON AMAZON
Analoger Nostalgie Glockenwecker, schwarz
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages