Paprikagemüse mit Safran Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Paprikagemüse mit SafranDurchschnittliche Bewertung: 3.71527

Paprikagemüse mit Safran

Paprikagemüse mit Safran
57
kcal
Brennwert
25 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.7 (27 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Zuerst die Zwiebel schälen und in Würfel schneiden. Die Paprikaschoten waschen, halbieren, die Kerngehäuse herausschneiden und das Fruchtfleisch in gleichmäßige Rauten schneiden.

2

Nun das Olivenöl in einem Topf erhitzen, die Zwiebelwürfel darin goldgelb dünsten, die Paprikarauten dazugeben und kurze Zeit mit anbraten.

3

Das Gemüse mit ein wenig Meersalz, Pfeffer, Muskatnuss und Safranpulver würzen. Den Thymianzweig dazugeben und die Gemüsebrühe angießen. Das Gemüse bissfest garen und zuletzt die Kräuter unterheben.