Paprikagemüse mit Safran Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Paprikagemüse mit SafranDurchschnittliche Bewertung: 3.71527

Paprikagemüse mit Safran

Paprikagemüse mit Safran
57
kcal
Brennwert
25 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.7 (27 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Zuerst die Zwiebel schälen und in Würfel schneiden. Die Paprikaschoten waschen, halbieren, die Kerngehäuse herausschneiden und das Fruchtfleisch in gleichmäßige Rauten schneiden.

2

Nun das Olivenöl in einem Topf erhitzen, die Zwiebelwürfel darin goldgelb dünsten, die Paprikarauten dazugeben und kurze Zeit mit anbraten.

3

Das Gemüse mit ein wenig Meersalz, Pfeffer, Muskatnuss und Safranpulver würzen. Den Thymianzweig dazugeben und die Gemüsebrühe angießen. Das Gemüse bissfest garen und zuletzt die Kräuter unterheben.

Top-Deals des Tages
BCOZZY Kinnunterst?tzendes Reisekissen- Unterst?tzt den Kopf in maximalem Komfort in jeder Sitzposition, Verf?gbar in Erwachsenen oder Kindergr??en. Ein patentiertes Produkt.
VON AMAZON
42,47 €
Läuft ab in:
LED Leuchttisch Huion Dimmbares Light Pad Leuchtkasten
VON AMAZON
67,99 €
Läuft ab in:
Love-KANKEI Edelstahl Duschabzieher Duschwischer mit Silikon-Wischlippe
VON AMAZON
10,58 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages