Paprikagemüse Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
PaprikagemüseDurchschnittliche Bewertung: 41521

Paprikagemüse

Rezept: Paprikagemüse
15 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (21 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 mittelgroße Zwiebel
Hier online kaufen!30 g Cashewkerne
Paprikaschote je 1 gelbe, rote und grüne (ca. 500 g)
2 reife Aprikosen
Bei Amazon kaufen1 EL Rapsöl
2 EL saure Sahne (10 % Fett)
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Die Zwiebel schälen und grob hacken. Cashewkerne klein hacken. Paprikaschoten waschen, putzen und in Spalten schneiden. Die Aprikosen waschen, den Stein entfernen, das Fruchtfleisch in feine Spalten schneiden.
2
Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Zwiebeln und Cashewkerne darin hellgelb braten. Die Paprikaspalten dazugeben und ca. 5 Min. Pfannenrühren, bis sie Farbe angenommen haben. Aprikosen kurz mit erhitzen.
3
Die Pfanne von der Kochstelle nehmen, die saure Sahne einrühren, das Gemüse mit Salz und Pfeffer abschmecken. Dazu passt kurzgebratenes Fleisch.