Paprikagulasch Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
PaprikagulaschDurchschnittliche Bewertung: 31520

Paprikagulasch

Paprikagulasch
30 min.
Zubereitung
1 Std. 20 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 4 Portionen
750 g Rinderschmorbraten
750 g Schweineschmorfleisch
500 g Zwiebel
65 g Gänseschmalz
1 EL Paprika (rosenscharf)
2 EL Paprikapulver edelsüß
1 Dose geschälte Tomaten (800 g)
2 große grüne Paprikaschoten
1 l heiße Fleischbrühe
2 Lorbeerblätter
350 g Kartoffeln
Kümmel
Salz
1 l dicke saure Sahne (oder Creme fraiche)
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Das Fleisch in mundgerechte Würfel schneiden. Die geschälten Zwiebeln hacken. Anschließend Fleisch und Zwiebeln in dem heißen Gänseschmalz so lange unter Rühren anbraten, bis das Fleisch ganz und gar Farbe genommen hat. Mit beiden Paprikasorten bestäuben und diese unterrühren, bis sie ganz vom Fett aufgenommen sind.

2

Dann erst die gehackten Tomaten, den Tomatensaft, die geputzten, in Würfel geschnittenen Paprikaschoten, die Fleischbrühe und die Lorbeerblätter dazugeben. Das Gulasch bei milder Hitze 45 Min. (Schnellkochtopf 15-18 Min.) schmoren lassen. Portionsweise in Beutel verpacken.

3

In dem Beutel in kochendem Wasser auftauen.

4

nun die Kartoffeln in Würfel schneiden und in wenig Fleischbrühe garen. Anschließend mit dem Gulasch mischen un mit Kümmel und Salz abschmecken. Die saure Sahne als dicken Klecks in die Mitte geben.

Zusätzlicher Tipp

Dazu Landbrot servieren.