Paprikahähnchen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
PaprikahähnchenDurchschnittliche Bewertung: 41527

Paprikahähnchen

Paprikahähnchen
560
kcal
Brennwert
1 Std.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (27 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
2 tiefgekühlte Hähnchen
Salz
Paprikapulver edelsüß
Bei Amazon kaufen4 EL Rapsöl
100 g Räucherspeck
3 Zwiebeln
1 rote Paprikaschote
2 Knoblauchzehen
Kümmel
1 Msp. Majoran
Schale 1/4 Zitronen
1 Döschen Tomatenmark
1 Päckchen Bratensauce
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Hähnchen auftauen lassen, vierteln. Mit Salz und Paprika würzen und in dem heißen Öl auf beiden Seiten gut anbraten. Herausnehmen. Räucherspeckwürfel zum Öl geben, glasig auslassen, gewürfelte Zwiebeln und Paprikaschoten beifügen und einige Minuten dünsten.

2

Zerdrückten Knoblauch, gehackten Kümmel, Majoran und Zitronenschale sowie 2-3 Löffel Edelsüß-Paprika und die Hähnchenteile zugeben. Tomatenmark mit 1 Tasse Wasser verrühren, ebenfalls zum Fleisch geben und zugedeckt ca. 35 Minuten schmoren lassen. Zuletzt das mit 1/8 l Wasser angerührte Soßenpulver zufügen, aufkochen und das Paprikahähnchen pikant abschmecken.