Paprikahuhn Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
PaprikahuhnDurchschnittliche Bewertung: 4.21525

Paprikahuhn

Rezept: Paprikahuhn
525
kcal
Brennwert
20 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (25 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 Hähnchen von 1,2 kg
Salz
Pfeffer
5 EL Öl
2 Zwiebeln grob gewürfelt
1 Knoblauchzehe halbiert
3 Tomaten enthäutet, geviertelt
3 Paprikaschoten Samen und Scheidewände entfernt, geviertelt
1 TL Paprikapulver edelsüß
1 TL Rosenpaprika
125 ml heiße Hühnerbrühe oder Wasser
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Das Hähnchen waschen, trockentupfen, in Portionsstücke teilen, mit Salz und Pfeffer einreiben.

2

ln einem Schmortopf das Öl erhitzen und die Fleischteile darin anbraten. Die gehackten Zwiebeln und den Knoblauch mitbräunen. Die Tomaten und Paprikaschoten in gleich große Teile zerschneiden und dazugeben. Mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen. Die Geflügelteile mit der Hautseite nach oben legen und zugedeckt 15 Minuten schmoren. Die heiße Brühe oder Wasser zugießen, langsam weich schmoren. Garzeit insgesamt etwa 45 Minuten.

3

Die Sauce abschmecken, die Hähnchenteile in der Sauce servieren.

Zusätzlicher Tipp

Als Beilagen passen Salzkartoffeln, Nudeln oder ein grüner Salat.