Paprikakartoffeln Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
PaprikakartoffelnDurchschnittliche Bewertung: 4.31523

Paprikakartoffeln

Rezept: Paprikakartoffeln
20 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.3 (23 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
2 EL Öl
2 mittelgroße Zwiebeln
2 TL Gewürzpaprika
1 kg Kartoffeln
Salz
2 Knoblauchzehen
1 fleischige Paprikaschote
1 mittelgroße Tomate
200 g Wiener Würstchen oder Brühwurst
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

In erhitztem Fett die kleingeschnittenen Zwiebeln anschwitzen, vom Feuer ziehen, mit Paprika bestreuen, die geschälten und in Achtel geschnittenen Kartoffeln hineingeben und in der Zwiebelschwitze gut wenden.

2

Dann mit so viel Wasser auffüllen, daß alles bedeckt ist, salzen, die zerstoßenen Knoblauchzehen zufügen, die entkernte, kleingeschnittene Paprikafrucht und die kurz in heißes Wasser getauchte, geschälte und in Achtel geschnittene Tomate dazugeben und alles zugedeckt gar dünsten.

3

Nicht umrühren, den Topf nur hin und wieder schütteln. Zum Schluss die in Scheiben geschnittene Wurst hineingeben. Saure Gurken dazu reichen.