Paprikaquark mit Staudensellerie Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Paprikaquark mit StaudensellerieDurchschnittliche Bewertung: 5159

Paprikaquark mit Staudensellerie

Paprikaquark mit Staudensellerie
109
kcal
Brennwert
15 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 4 Portionen
400 g Magerquark
3 EL fettarme Milch
½ rote Paprikaschote
½ grüne Paprikaschote
¼ Staude Bleichsellerie
4 Blätter Friséesalat
2 EL Leinsamenschrot
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Zu Beginn den Magerquark mit der Milch glatt rühren. Die Quarkcreme mit Pfeffer und wenig Meersalz pikant abschmecken.

2

Dann die Paprikaschoten von restlichen Kernen befreien und das Fruchtfleisch in kleine Würfel schneiden. Den Bleichsellerie putzen, waschen und ebenfalls in kleine Würfel schneiden.

3

Nun die Quarkmasse mit den Gemüsewürfeln verrühren und eventuell nachwürzen. Mit einem Esslöffel von dem Quark Nocken abstechen und diese portionsweise jeweils auf einem Salatblatt anrichten und mit Leinsamenschrot bestreuen.

Top-Deals des Tages
VON AMAZON
DCF-Funkwanduhr "Bahnhof", Silber
Läuft ab in:
VON AMAZON
Hama 00106255 Jumbo-Album "Singo", 30 x 30/100, aqua
Läuft ab in:
VON AMAZON
Hama Funk Wecker RC550 weiß
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages