Paprikaquark mit Staudensellerie Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Paprikaquark mit StaudensellerieDurchschnittliche Bewertung: 3158

Paprikaquark mit Staudensellerie

Rezept: Paprikaquark mit Staudensellerie
109
kcal
Brennwert
15 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 4 Portionen
400 g Magerquark
3 EL fettarme Milch
½ rote Paprikaschote
½ grüne Paprikaschote
¼ Staude Bleichsellerie
4 Blätter Friséesalat
2 EL Leinsamenschrot
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Zu Beginn den Magerquark mit der Milch glatt rühren. Die Quarkcreme mit Pfeffer und wenig Meersalz pikant abschmecken.

2

Dann die Paprikaschoten von restlichen Kernen befreien und das Fruchtfleisch in kleine Würfel schneiden. Den Bleichsellerie putzen, waschen und ebenfalls in kleine Würfel schneiden.

3

Nun die Quarkmasse mit den Gemüsewürfeln verrühren und eventuell nachwürzen. Mit einem Esslöffel von dem Quark Nocken abstechen und diese portionsweise jeweils auf einem Salatblatt anrichten und mit Leinsamenschrot bestreuen.