Paprikaröllchen im Speckmantel Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Paprikaröllchen im SpeckmantelDurchschnittliche Bewertung: 3.91519

Paprikaröllchen im Speckmantel

Rezept: Paprikaröllchen im Speckmantel
30 min.
Zubereitung
1 Std.
Fertig
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (19 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 Brötchen
Wasser
1 kleine Zwiebel
4 rote Paprikaschoten
250 g gemischtes Hackfleisch
Salz
Pfeffer
edelsüßes Paprika
8 Scheiben durchwachsener Speck
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Brötchen in Wasser einweichen. Paprikaschoten längs halbieren, putzen und waschen. Eingeweichtes Brötchen gut ausdrücken, zerpflücken und mit feingehackter Zwiebel und Hackfleisch mischen. Salzen und pfeffern. Fleischteig in 8 fingerlange Rollen formen. In jede leicht gesalzene Schotenhälfte eine Fleischrolle legen. Speckscheiben mit Paprikapulver bestreuen. Je eine Speckscheibe um eine Schotenhälfte wickeln. Mit Holzzahnstochern feststecken. Paprika-Hackröllchen auf einem Stück Alu-Folie am Rand vom Rost bei mäßiger Hitze 15-20 Minuten garen oder im vorgeheizten Grill 15 Minuten grillen. Vor dem Servieren die Holzzahnstocher entfernen.