Paprikasalat Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
PaprikasalatDurchschnittliche Bewertung: 3.91528

Paprikasalat

Paprikasalat
25 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (28 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
3 gelbe Paprikaschoten
2 rote Zwiebeln
2 reife Avocados
Saft einer Zitronen
Salz
Pfeffer aus der Mühle
2 TL flüssiger Honig
Olivenöl bei Amazon bestellen4 EL Olivenöl
2 EL kleine Kapern aus dem Glas
Öl zum Braten
Basilikum zum Garnieren
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Paprika halbieren, entkernen und mit den Schnittflächen nach unten auf ein Backblech legen. Im Ofen auf höchster Stufe ca. 5 Minuten rösten, bis die Haut anfängt, schwarz zu werden, Paprika herausnehmen, mit einem feuchten Küchentuch bedecken, häuten, in Spalten teilen. Gehäutete Paprika zugedeckt kalt stellen.
2
Zwiebeln schälen und in Ringe schneiden. Avocados schälen, entkernen, in dünne Spalten teilen. Mit etwas Zitronensaft beträufeln. Paprika, Zwiebeln und Avocados auf einem großen Teller anrichten. Übrigen Zitronensaft mit Salz, Pfeffer und Honig würzen, Öl darunter rühren, Dressing über den Salat träufeln. Kapern abtropfen lassen, in heißem Öl 1 Minute braten. abtropfen lassen, über den Salat streuen. Mit Basilikum garniert servieren.